Kategorien
Allgemein

Klima retten

Ihr könnt es euch einfach oder schwer machen.

Ein Kommentar von Noah

Everyone thinks of changing the world, but no one thinks of changing themselves.

Leo Tolstoi

87 Prozent!

Diese Zahl ist die härteste Ansage an die Tierindustrie seit Langem.
Denn diese Zahl ist gleichzeitig ein Grund zum Aufstöhnen als auch zum Hoffen. Und mehr noch, ein Grund kritisch beide Augenbrauen – wirklich ganz weit – hochzuziehen.

Denn die stets aufs Neue formulierte Narrative, dass die Tierhaltung zwar einen Einfluss auf das Klima hätte, jedoch andere Faktoren viel schwerwiegender und somit dringlicher seien, würde mit dieser Zahl stärker an Relevanz verlieren als jedwener Vorsatz zur gesunden Ernährung in Zeiten von Corona.

Kategorien
Allgemein

Veggie-Guide online!

Der Veggie-Guide ist nun seit ein paar Wochen online und es gab bereits viele Reaktionen auf das neue Angebot. Auf den Social Media Plattformen haben wir sehr viel positives Feedback erhalten, sowohl von Nutzer*innen als auch Anbieter*innen. Das freut uns riesig! 💚 

Auch in der Zeitung ist der Veggie-Guide schon gelandet, die NOZ hat darüber in diesem Artikel berichtet, der auch am 10. Mai im Print zu lesen war. 

Es ist schön zu sehen, dass dem wichtigen Thema Veganismus mehr und mehr Raum in den Medien gegeben wird. 

Kategorien
Allgemein

Massenvirenhaltung

Wie uns die Tierindustrie um gefährliche Viren, Pandemien und wirkungslose Antibiotika bereichert


Dieses Mal begann es im Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen. Dort wurde in diversen Putenställen das Aviäre Influenzavirus, auch Vogelgrippe genannt, festgestellt. Diese ist hochansteckend für Vögel und breitete sich deshalb rasend schnell aus. Mittlerweile wütet sie längst nicht mehr nur in Niedersachsen.

Exkurs Zoonosen, das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit schreibt:
“Aviäre Influenza (AI) ist eine Erkrankung der Vögel, die durch Influenza A Viren der Subtypen H5 und H7 verursacht wird.
Bei dieser Erkrankung wird zwischen niedrigpathogenen (“wenig krank machenden”) und hochpathogenen (“stark krank machenden”) Viren unterschieden. […] Eine Infektion mit hochpathogenen AI-Viren (HPAI) wird Geflügelpest genannt und führt oft zu schweren Krankheitsbildern mit stark erhöhten Todesfällen.“ [1]

Mal kurz die Fakten zur Lage:
Stand 28.01.2021: „Insgesamt wurde in 51 Geflügelbeständen aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen, Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz die Geflügelpest amtlich festgestellt. Neben Hühnern, Gänsen, Enten und Fasanen aus Hobbyhaltungen sind auch Legehennen und Mastputen aus kommerziellen Haltungen betroffen.“ [1]

Kategorien
Allgemein

Einen Unterschied machen

Zeit für gute Vorsätze.

Jeder Mensch, der*die sich für etwas einsetzt, bekommt oft zu hören “was kann ich schon ändern? Was macht eine Person schon aus”?

Eine ganze Menge, wie sich herausstellt.

Wir haben hier zwei super interessante Tools für euch.
Diese beiden Apps zeigen euch, wie viele Tiere ihr retten könnt, wenn ihr anfangt vegan zu leben bzw. euren Fleischverbrauch zu reduzieren.

Kategorien
Allgemein

Psychische Belastung im Ausnahmezustand

Lockdown: Alle zu Hause – Alles doof(?)
Über Self Care, allgemeine Beschäftigungsmöglichkeiten, Motivation und wann es sinnvoll ist, sich Hilfe von außen zu holen.

Eine aktuelle Umfrage des ARD-Deutschlandtrend ergab, dass die Mehrheit der Deutschen den zweiten Lockdown bejaht und das Maß der Zustimmung sich in der jüngsten Zeit noch vergrößert, aber auch, dass die Anzahl der Menschen, die sich durch die Einschränkungen belastet fühlen, im Vergleich zum April 2020 zugenommen hat.
Insbesondere wenn Schulkinder zum Haushalt dazu gehören ist die Belastung hoch.

Vor allem für jene, die bereits mit psychischen Erkrankungen vorbelastet sind oder nun aufgrund ihrer Umstände tiefgreifende bzw. überfordernde Probleme haben, ist diese Abschottung vermutlich besonders schwierig.

Wer gravierende Probleme hat, sollte sich deshalb an Spezialist*innen wenden, dazu haben wir einige Informationen und Nummern an das Ende des Textes gestellt. Wem es nicht gut geht, aus welchen Gründen auch immer, sollte und darf sich Hilfe suchen.

Kategorien
Allgemein

Vegane Weihnachten auf SocialMedia

Einen frohen 4. Advent!
Als letzten unserer Adventsposts haben wir uns Folgendes einfallen lassen: #veganeweihnachten2020
Kreiert ein leckeres veganes Weichnachtsessen eurer Wahl, macht ein Foto davon und postet es unter dem Hashtag #veganeweihnachten2020 an einem der Weihnachtstage (oder jeden Tag eines 😊) auf einem Social-Media-Kanal eurer Wahl!
Falls ihr Inspirationen braucht, schaut etwas weiter unten im Text, wir haben da eine tolle Seite mit vielen schönen Rezepten verlinkt!

Kategorien
Allgemein

Kleine Geschenkideen

Heute haben wir eine kleine Liste mit Geschenkideen für euch zusammengestellt, wenn ihr noch nicht alles besorgt habt, noch einige Last-Minute Erledigungen vornehmen oder euch vielleicht auch einfach mal selbst etwas Gutes tun wollt.Wir haben versucht hier – gerade bei den Lebensmitteln – ein paar Besonderheiten aufzulisten, die vielleicht nicht jede*r kennt. Mittlerweile wissen ja viele, dass Oreos oder Manner Waffeln vegan sind. Und wer weiß, wonach er oder sie zu suchen hat, also was in der Zutatenliste nicht auftauchen darf, damit ein Produkt als vegan gilt, findet auch im regulären Supermarkt genug. (Kleiner Hinweis von mir an dieser Stelle: Gewürzspekulatius) Auf dieser Liste lassen sich eher etwas ausgefallenere Sachen finden. Teilweise auch etwas teurer, gerade wenn wir bei den Süßigkeiten schauen, aber dafür auch allesamt biologisch und größtenteils fair produziert. Habt ihr etwas Spannendes entdeckt? Oder fallen euch noch Sachen ein, die sich gut als Geschenk eigneten? Schreibt es uns gerne in die Kommentare. Einen frohen dritten Advent! 😊

Kategorien
Allgemein

Unsere persönlichen veganen Meilensteine

Wir haben uns mal Gedanken gemacht, was wir euch noch Bereicherndes mitgeben könnten und hatten folgende Idee: Eine Liste, auf der alle von uns, die Zeit und Lust haben, ein Produkt oder ein für außenstehende Personen reproduzierbares Erlebnis sammeln, welches auf dem Weg zum Veganismus von Bedeutung war und außerdem noch dazu schreiben, was genau für ihn oder sie daran so besonders war bzw. ist. Sei es ein inspirierendes Buch, ein Lebensmittel, welches mensch sonst gemisst hätte oder ein Impuls aus der Kunst.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! 🙂 

Kategorien
Allgemein

Weihnachtsbäckerei

Zur dunklen Jahreszeit schmeckt 🍪🍩 Gebäck 🍰🧁 bekanntlich doppelt so gut, daher hier einige vegane Rezepte, welche wir seinerzeit in einem 🧑🥧 Backkurs 👩🥧 ausgetüftelt haben!
Viel Spaß beim Nachbacken!

Kategorien
Allgemein

Vegan Meet Up

Du bist interessiert an einer pflanzenbasierten Lebensweise oder bereits Veganer*in und suchst gleichgesinnte Menschen, die deine Ansichten teilen? Oder du möchtest mehr darüber erfahren?
Dann ist das Vegan MeetUp genau das Richtige für dich!
Die Tierrechtsini lädt herzlich ein zu diesem digitalen Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen!

Eingeladen sind insbesondere Erstsemester: Aktuell ist es schwieriger, Menschen kennen zu lernen – das Vegan MeetUp soll das erleichtern.
Selbstverständlich sind auch alle höheren Semester und Menschen, die nicht oder nicht mehr studieren herzlich eingeladen.

Am 20.10.2020 um 17 Uhr geht’s los. Die Links zur Konferenz teilen wir mit euch kurz vorher auf unseren Socials.

Wir freuen uns auf euch!
Eure Tierrechtsini