Kategorien
Allgemein

21. Mai im Unikino: Okja

Bald ist es wieder so weit! 🍿🎞🎥
Dienstag-Abend ist Kino-Abend.
In Kooperation mit der Initiative Unifilm zeigen wir das Cannes-nominierte Drama Okja.
Der Eintritt ist frei und wie üblich wird es im Anschluss die Möglichkeit geben, gemeinsam über den Film und die Hintergründe zu sprechen.
Wir freuen uns auf euch!

“Die junge Mija (Seo-Hyun Ahn) ist gemeinsam mit ihrer besten Freundin, einem riesigen, aber sanftmütigen Tier namens Okja, in den Bergen Südkoreas aufgewachsen. Doch mit dem paradiesischen abgeschiedenen Leben ist es vorbei, als ein internationaler Konzern namens Mirando, der von der arroganten Geschäftsführerin Lucy Mirando (Tilda Swinton) angeführt wird, Okja nach New York entführt, wo sie für kapitalistische Zwecke benutzt werden soll. Mija beschließt, ihrer riesigen Freundin zu helfen, und startet eine planlose, aber entschlossene Rettungsaktion. Dabei muss sie sich nicht nur mit profitgierigen Konzernen auseinandersetzen, sondern auch mit wütenden Demonstranten und Konsumenten, die Okja ebenfalls für ihre jeweiligen Zwecke einspannen wollen, und erlebt allerlei gefährliche Abenteuer…”

Wann: Dienstag, 21. Mai 2019, 20:00 Uhr (Einlass ab 19:45 Uhr)
Wo: Hörsaal 15/E10, EW-Gebäude (Seminarstraße 20, 49074 Osnabrück)

Eintritt frei!